Schließen

Seat Arona Jahreswagen kaufen in Hoyerswerda

Seat Arona Jahreswagen – eine erstklassige Wahl für Hoyerswerda

Mit Ihrer Entscheidung für einen Seat Arona Jahreswagen kombinieren Sie die Vorzüge eines Gebrauchtfahrzeugs mit denen eines Neuwagens bzw. eines Fahrzeugs, das auf dem neuesten Stand der Technik ist. Für Hoyerswerda existiert vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum eine bessere Wahl. Jeder Seat Arona Jahreswagen wurde vor maximal einem Jahr erstmals zugelassen und entspricht somit meist der aktuellen Modellgeneration. Die Fahrzeug stammen in aller Regel aus erster Hand und wurde schonend gefahren. Der Vorteil besteht darin, dass sich keinerlei technische Probleme offenbaren und Sie garantiert nicht in eines der gefürchteten „Montagsautos“ steigen. Den einwandfreien Zustand gewährleisten wir durch einen gründlichen Check in unserer Meisterwerkstatt in Hoyerswerda oder an einem anderen unserer Standorte.

AKTUELLE Seat Arona Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Seat
Arona 1.0 TSI Xcellence PDC Kamera DAB

Jahreswagen R082885 Sofort lieferbar
Preisvorteil 17% 1
mtl. ca. 187,- € 2
 
26.300,- € 1
21.950,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.02.2021
Motor: 81 kW (110 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 2.500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Rot
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 118 g/km *

Auto in Hoyerswerda gesucht? Dann auf zu Auto Elitzsch

Rund 33.000 Menschen leben in Hoyerswerda bzw. Wojerecy und damit der drittgrößten Stadt der Oberlausitz. Gemeinsam mit Bautzen und Görlitz bildet sie einen Städteverbund, der sich zudem im Siedlungsgebiet der sorbischen Minderheit in Deutschland befindet. Historiker gehen davon aus, dass Hoyerswerda bereits im zwölften Jahrhundert existierte, wobei das Stadtrecht erst im Jahr 1423 vergeben wurde. Es handelte sich jedoch bis in die 1950er Jahre um eine Kleinstadt, die erst durch den groß angelegten Bau von Plattenbauten sowie Eingemeindungen deutlich anwuchs. In früheren Jahren war die Region eher schwach besiedelt, wenngleich bereits um 1200 eine Burg existierte. Nichts desto Trotz blieb Hoyerswerda eine Ackerbürgerstadt mit kleinem Markt, die meist zu Sachsen gehörte. Bedeutsam für die Stadtentwicklung war August der Starke bzw. dessen Mätresse Katharina von Teschen, die dafür sorgte, dass das Schloss im Barockstil umgebaut wurde. Benanntes Schloss ist auch eine der Sehenswürdigkeiten des Ortes, zu denen auch das Zuse-Computer-Museum und die historisch bebaute Lange Straße gehören. Ebenfalls lohnt sich ein Besuch in Hoyerswerda aufgrund des Alten Rathauses und des Markplatzes.

Zu erreichen ist Hoyerswerda sowohl über die Bundesstraße B96 als auch über die B97 sowie Landstraßen. Des Weiteren existiert ein Bahnhof für den Regionalverkehr. Wirtschaftlich war der Ort über viele Jahrzehnte vom Bergbau geprägt und auch die Energiewirtschaft war ausgeprägt. Nach einem umfassenden Strukturwandel sind es heute eher Verwaltungseinrichtungen und Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich, die als große Arbeitgeber fungieren.

Auto Elitzsch und Hoyerswerda passen einfach zusammen. Wussten Sie, dass unser Unternehmen bereits seit 2008 in der Stadt vertreten und schon seit mehr als 100 Jahren in Ostsachsen beheimatet ist. Wir schreiben Tradition groß und sind ein sächsisches Familienunternehmen. Bei uns erhalten Sie ein breites Spektrum an Fahrzeugen aus dem Neuwagen- sowie Gebrauchtwagenbereich. Zudem übernehmen wir jederzeit einen umfangreichen Service und zeigen auch in puncto Beratung Flagge.

Bühne frei für den Seat Arona. Das kompakte SUV mit der DNA eines Coupés ist einer der Stars im Sortiment des spanischen Automobilherstellers. Warum das so ist? Vermutlich deshalb, weil kaum ein anderes Fahrzeug so mutig mit Konventionen bricht. Ein Beispiel ist die Premiere des Modells im Jahr 2017. Hierfür wurde nicht etwa eine der großen Automobilmessen gewählt, sondern man zeigte den Arona im Internet und lud zuvor zur Live-Präsentation. In der Folge hagelte es Auszeichnungen, darunter einen „Connected Car Award“ und einen „red dot design award 2018“. In der Tat ist der Seat Arona eine echte Schönheit, was sich unter anderem in der dreieckigen Signatur der Tagfahr-Scheinwerfer widerspiegelt. Ebenfalls gelingt mit dem Modell eine robuste Optik ohne die sonst übliche „Grimmigkeit“ an den Tag zu legen. Eine Besonderheit besteht in den vielen Möglichkeiten der Individualisierung.

Der Seat Arona in Zahlen

Mit einer Länge von 4,14 Meter mischt der Seat Arona munter im Feld der Kleinwagen oder der kleinen Kompakten mit. Man könnte auch von einem Mini-SUV sprechen, was auch angesichts von 1,78 Meter in der Breite und 1,55 Meter Höhe zum Ausdruck kommt. Beim Radstand bringt es der Seat Arona auf 2,57 Meter und bietet somit mehr als ausreichend Platz für bis zu fünf Personen. Wenn diese auch noch Gepäck mitnehmen, stehen 400 Liter zur Verfügung, was mehreren Koffern und Reisetaschen (oder auch Getränkekisten) entspricht. Das Maximum ist mit 1.200 Litern erreicht, wobei hierfür natürlich die hinteren Sitze umgeklappt werden müssen. Aufhorchen lässt auch der Wendekreis, der mit nur 10,60 Meter angegeben wird. Der Seat Arona ist also in der Stadt zuhause.

Angetrieben wird der Seat Arona sowohl von Benzin- als auch von Diesel- und Erdgasmotoren. Auf die Straße gelangen zwischen 90 und 150 PS, die meist über eine manuelles Schaltgetriebe übertragen werden. Teilweise lässt sich der obligatorische Frontantrieb aber auch mit einem Sieben-Gang-DSG kombinieren. Wer das SUV-Feeling mit Sportlichkeit kombinieren möchte, wählt den 1.5 TSI EVO, der nur 8,2 Sekunden bis 100 km/h benötigt und eine Endgeschwindigkeit von 210 km/h möglich macht.

Assistenten im Seat Arona

Der Seat Arona gehört zu den Fahrzeugen mit besonderem Sicherheitsniveau und Fünf-Sterne-Wertung im Euro-NCAP-Crashtest. Die Reisegeschwindigkeit lässt sich durch einen Geschwindigkeitsbegrenzer automatisch festlegen und bei Verringern des notwendigen Sicherheitsabstands wird automatisch eingebremst. Des Weiteren arbeitet der Seat Arona mit eine Assistenten, der tote Winkel erkennt und akustisch warnt sowie einem Aufmerksamkeitsassistenten. Weitere Extras sind die Multikollisionsbremse sowie der Berganfahrassistent. Zuletzt ermöglicht der Arona natürlich auch das fast autonome Einparken.

Komfort des Seat Arona

Es sind die Kleinigkeiten, die den Seat Arona so beliebt machen. Sitzbezüge, die sich wenden lassen, sind nur eines der Beispiele, die Freude aufkommen lassen. Ein weiteres Highlight betrifft vor allem Vieltelefonierer. Dank der Integration des Außenantenne, verwandelt sich der Arona in eine „Seat Connectivity Box“ mit deutlich verstärktem GSM-Signal. Dieses Feature stellt auch beim mobilen Internetempfang einen Mehrwert dar, denn schließlich lassen sich Smartphones auch in die Infrastruktur von Navigation und Infotainment einbinden. Wer möchte, streamt Musik oder navigiert in Ecchzeit mitsamt Anzeige nah gelegener Restaurants, Tankstellen etc.. Selbstverständlich verfügt der Seat Arona auch über ein virtuelles Cockpit mit vielen Individualisierungsmöglichkeiten und selbst WLAN ist mit an Bord.

Anders formuliert, wird jeder Seat Arona Jahreswagen gründlich überprüft und in erstklassigen Zustand gebracht. Wir werfen dabei auch einen Blick auf die Verschleißteile und wechseln diese bei Bedarf, sodass Sie über einen langen Zeitraum in einem einwandfreien Auto Platz nehmen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Ihr Seat Arona Jahreswagen direkt in Hoyerswerda für Sie bereit steht. Wir sind ein sächsisches Familienunternehmen mit einer mehr als 100-jährigen Tradition im Automobilbereich. Dabei setzen wir auf Tradition und erstklassiges Know-how und bieten ein überaus breites Spektrum an Fahrzeugen zu überzeugenden Preisen. Gerne sind wir auch dann Ihr Ansprechpartner, wenn es um eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten oder eine Versicherung geht.