Schließen

VW Touareg Jahreswagen kaufen in Hoyerswerda

VW Touareg Jahreswagen – eine erstklassige Wahl für Hoyerswerda

Mit Ihrer Entscheidung für einen VW Touareg Jahreswagen kombinieren Sie die Vorzüge eines Gebrauchtfahrzeugs mit denen eines Neuwagens bzw. eines Fahrzeugs, das auf dem neuesten Stand der Technik ist. Für Hoyerswerda existiert vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum eine bessere Wahl. Jeder VW Touareg Jahreswagen wurde vor maximal einem Jahr erstmals zugelassen und entspricht somit meist der aktuellen Modellgeneration. Die Fahrzeug stammen in aller Regel aus erster Hand und wurde schonend gefahren. Der Vorteil besteht darin, dass sich keinerlei technische Probleme offenbaren und Sie garantiert nicht in eines der gefürchteten „Montagsautos“ steigen. Den einwandfreien Zustand gewährleisten wir durch einen gründlichen Check in unserer Meisterwerkstatt in Hoyerswerda oder an einem anderen unserer Standorte.

AKTUELLE VW Touareg Jahreswagen TOP ANGEBOTE

VW
Touareg 3.0 TDI R-Line Black IQ Light Pano Luft Sthzg Leder AHK

Jahreswagen D000909 Sofort lieferbar
Preisvorteil 25% 1
mtl. ca. 486,- € 2
 
96.940,- € 1
72.950,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 20.08.2019
Motor: 210 kW (286 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 18.500 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Silber
C Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 6,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 183 g/km *

Auto in Hoyerswerda gesucht? Dann auf zu Auto Elitzsch

Rund 33.000 Menschen leben in Hoyerswerda bzw. Wojerecy und damit der drittgrößten Stadt der Oberlausitz. Gemeinsam mit Bautzen und Görlitz bildet sie einen Städteverbund, der sich zudem im Siedlungsgebiet der sorbischen Minderheit in Deutschland befindet. Historiker gehen davon aus, dass Hoyerswerda bereits im zwölften Jahrhundert existierte, wobei das Stadtrecht erst im Jahr 1423 vergeben wurde. Es handelte sich jedoch bis in die 1950er Jahre um eine Kleinstadt, die erst durch den groß angelegten Bau von Plattenbauten sowie Eingemeindungen deutlich anwuchs. In früheren Jahren war die Region eher schwach besiedelt, wenngleich bereits um 1200 eine Burg existierte. Nichts desto Trotz blieb Hoyerswerda eine Ackerbürgerstadt mit kleinem Markt, die meist zu Sachsen gehörte. Bedeutsam für die Stadtentwicklung war August der Starke bzw. dessen Mätresse Katharina von Teschen, die dafür sorgte, dass das Schloss im Barockstil umgebaut wurde. Benanntes Schloss ist auch eine der Sehenswürdigkeiten des Ortes, zu denen auch das Zuse-Computer-Museum und die historisch bebaute Lange Straße gehören. Ebenfalls lohnt sich ein Besuch in Hoyerswerda aufgrund des Alten Rathauses und des Markplatzes.

Zu erreichen ist Hoyerswerda sowohl über die Bundesstraße B96 als auch über die B97 sowie Landstraßen. Des Weiteren existiert ein Bahnhof für den Regionalverkehr. Wirtschaftlich war der Ort über viele Jahrzehnte vom Bergbau geprägt und auch die Energiewirtschaft war ausgeprägt. Nach einem umfassenden Strukturwandel sind es heute eher Verwaltungseinrichtungen und Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich, die als große Arbeitgeber fungieren.

Auto Elitzsch und Hoyerswerda passen einfach zusammen. Wussten Sie, dass unser Unternehmen bereits seit 2008 in der Stadt vertreten und schon seit mehr als 100 Jahren in Ostsachsen beheimatet ist. Wir schreiben Tradition groß und sind ein sächsisches Familienunternehmen. Bei uns erhalten Sie ein breites Spektrum an Fahrzeugen aus dem Neuwagen- sowie Gebrauchtwagenbereich. Zudem übernehmen wir jederzeit einen umfangreichen Service und zeigen auch in puncto Beratung Flagge.

Mit dem VW Touareg stößt Volkswagen in die automobile Oberklasse vor und präsentiert gleichzeitig eines der spannendsten SUV auf dem Markt. Bereits 2002 wurde das Fahrzeug vorgestellt und kann damit als Pionier innerhalb des Segments gelten. 2018 wurde die dritte Generation, basierend auf dem modularen Längsbaukasten, vorgestellt und unterstreicht wieder einmal die besonderen Fähigkeiten der Wolfsburger. Porsche Cayenne und Audi Q7 sind direkte Verwandte und insbesondere der Kühlergrill, der regelrecht stolz in die Höhe steigt, markiert das enorme Selbstbewusstsein. Die Motorhaube ist lang gezogen, der hintere Bereich – wie es sich für ein SUV gehört – muskulös und wuchtig.

Eckdaten zum VW Touareg

4,88 Meter misst der VW Touareg – ein echtes Gardemaß. Dabei ist das Fahrzeug stolze 1,98 Meter breit und schraubt sich auf bis zu 1,72 Meter in die Höhe. Bemerkenswert ist dabei, dass es sich nicht um einen Siebensitzer handelt, sondern jeder der fünf Plätze im Innenraum mit einer Extraportion Platz ausgestattet ist. 2,90 Meter Radstand sind vielversprechend und wer möchte, verschiebt die Rückbank um 16 Zentimeter, um wahlweise mehr Beinfreiheit oder mehr Ladefläche zu erhalten. Apropos Ladefläche: bereits ohne Umklappen der in drei Segmente unterteilten Rückbank stehen 810 Liter zur Verfügung und das Maximum liegt bei 1.810 Liter. Beladen wird über eine elektrische Heckklappe mit Fernbedienung. Da der VW Touareg über eine Luftfederung verfügt, kann die Ladekante um 50 Millimeter gesenkt werden. Ein nützliches Extra, ebenso wie die Schienen, Stangen und Ösen im Kofferraum. Zuletzt überrascht das SUV mit einem geringen Wendekreis von 12,20 Meter.

Der Antrieb des VW Touareg ist standesgemäß und überaus umweltfreundlich. Wer möchte, entscheidet sich für die Ausführung als Plug-In-Hybrid und bringt damit 367 PS auf die Straße. Wahlweise stehen auch Benzin- und Dieselaggregate zur Verfügung, wobei der Benziner 340 PS aus drei Liter Hubraum leistet und bei den Dieseln gleich drei Varianten mit 231, 286 und 421 Pferdestärken zur Verfügung stehen. Das Vierliter-Modell bringt ein maximales Drehmoment von sage und schreibe 900 Nm und beschleunigt in nur 4,9 Sekunden auf 100 km/h. Allradantrieb versteht sich beim Touareg von selbst, das Acht-Gang-Automatikgetriebe ebenfalls.

Ausstattung des VW Touareg

Nicht nur unter der Motorhaube, sondern auch im Innenraum trumpft der VW Touareg enorm auf. Die Liste der Extras und Assistenzsysteme ist so lang, dass es kaum etwas gibt, was es nicht gibt. Besonderheiten sind unter anderem die elektronisch unterstützten Türen, die dafür sorgen, dass das Zuschlagen mit deutlich weniger Geräuschentwicklung erfolgt. Ledersitze sind obligatorisch, die elektrische Verstellung erfolgt in 18 Wegen und auch Sitzheizung und -lüftung sind Teil der Ausstattung – ebenso wie die Massagefunktion. Auch zu erwähnen ist die Ambientebeleuchtung mit 30 Farbgebungen.

Weitere Besonderheiten des VW Touareg

Eine weitere Besonderheit des VW Touareg ist das so genannte „curved-Design“ beim Infotainment-System sowie der Navigation. Die beiden Display messen zwölf und 15 Zoll und lassen sich mit dem digitalen Cockpit und einem Head-Up-Display kombinieren. Navigation und Streaming erfolgen in Echtzeit, die Einbindung des Smartphones ist ein Kinderspiel. Abgerundet wird die Masse der Extras durch einen „Um-die-Ecke-Blick-Assistenten“ sowie einen Kreuzungsassistenten. Auch ein Nachtsichtassistent und Matrix-LED-Scheinwerfer sind mit dabei und neben dem Spurhalte- und Spurwechselassistent ist auch eine elektromechanische Wank-Stabilisierung integriert. Der VW Touareg ist schließlich überaus wuchtig.

Anders formuliert, wird jeder VW Touareg Jahreswagen gründlich überprüft und in erstklassigen Zustand gebracht. Wir werfen dabei auch einen Blick auf die Verschleißteile und wechseln diese bei Bedarf, sodass Sie über einen langen Zeitraum in einem einwandfreien Auto Platz nehmen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Ihr VW Touareg Jahreswagen direkt in Hoyerswerda für Sie bereit steht. Wir sind ein sächsisches Familienunternehmen mit einer mehr als 100-jährigen Tradition im Automobilbereich. Dabei setzen wir auf Tradition und erstklassiges Know-how und bieten ein überaus breites Spektrum an Fahrzeugen zu überzeugenden Preisen. Gerne sind wir auch dann Ihr Ansprechpartner, wenn es um eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten oder eine Versicherung geht.