Schließen

VW Sharan Jahreswagen kaufen in Löbau

VW Sharan Jahreswagen – eine erstklassige Wahl für Löbau

Mit Ihrer Entscheidung für einen VW Sharan Jahreswagen kombinieren Sie die Vorzüge eines Gebrauchtfahrzeugs mit denen eines Neuwagens bzw. eines Fahrzeugs, das auf dem neuesten Stand der Technik ist. Für Löbau existiert vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum eine bessere Wahl. Jeder VW Sharan Jahreswagen wurde vor maximal einem Jahr erstmals zugelassen und entspricht somit meist der aktuellen Modellgeneration. Die Fahrzeug stammen in aller Regel aus erster Hand und wurde schonend gefahren. Der Vorteil besteht darin, dass sich keinerlei technische Probleme offenbaren und Sie garantiert nicht in eines der gefürchteten „Montagsautos“ steigen. Den einwandfreien Zustand gewährleisten wir durch einen gründlichen Check in unserer Meisterwerkstatt in Löbau oder an einem anderen unserer Standorte.

AKTUELLE VW Sharan Jahreswagen TOP ANGEBOTE

VW
Sharan 2.0 TDI Comfortline 5J-Gar DSG 7-Si Navi PDC SH LM

Jahreswagen V010868 Sofort lieferbar
Preisvorteil 38% 1
mtl. ca. 187,- € 2
 
50.320,- € 1
30.950,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.05.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 24.500 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Blau
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,2 l/100km * | CO2 kombiniert: 138 g/km *

Für Fahrzeuge in Löbau und Umgebung direkt zu Auto Elitzsch

Löbau oder Lubij, wie die Stadt in der sorbischen Sprache heißt, befindet sich in der Oberlausitz. In der Großen Kreisstadt leben knapp 15.000 Menschen und genießen die landschaftlichen Reize des angrenzenden Lausitzer Berglandes. Der Ort weist gleich mehrere Landschaftsschutzgebiete auf und ist zudem Standort einer von drei Quellen der Spree. Die erste urkundliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1221, der Name stammt aus dem Sorbischen und erst die deutsche Ostsiedlung sorgte für die Gründung, die bald durch Stadtmauern bekräftigt wurde. Löbau wurde Teil des Oberlausitzer Sechsstädtebundes und profitierte stark von ihrer zentralen Lage innerhalb der Region. In den folgenden Jahrhunderten wurde die Stadt immer wieder von Kriegen oder Bränden heimgesucht, konnte sich jedoch meist behaupten und war unter anderem für Leinenweberei und später die Textilindustrie bekannt. Besonders rund um den Wettiner Platz lässt sich die damalige Bedeutung ablesen, doch gilt auch der 162 Meter hohe Fernsehturm als Denkmal und Landmarke. Löbau ist auch ein Ort des Tourismus. Besonders zu erwähnen ist das Haus Schminke von Hans Scharoun sowie der gusseiserne Turm. Auch lohnt sich ein Besuch im Stadtmuseum und ein Blick auf das barocke Rathaus.

Zu erreichen ist Löbau über die Bundesstraße B6 sowie die B178 und auch die Autobahn A4 ist nicht weit entfernt. Ebenfalls existiert eine Anbindung an den Regionalverkehr der Deutschen Bahn. Unternehmen in der Stadt stammen aus dem Musikinstrumentenbau, der Herstellung von Stempeln und Schildern sowie der Produktion von Arbeitsbühnen.

Auto Elitzsch in Löbau setzt auf Tradition – und das seit mehr als 100 Jahren. Unser Unternehmen wurde bereits 1920 in Ostsachsen gegründet und befindet sich seitdem in Familienbesitz. Wir stehen für Vertrauenswürdigkeit und Nachhaltigkeit und beschäftigen derzeit rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an unseren neun Standorten. Besuchen Sie uns und erfreuen Sie sich an einer enormen Auswahl an Fahrzeugen sowie einen exzellenten und durchweg kompetenten Service.

Der VW Sharan gleicht ein wenig einem Raumgleiter und ist das Wolfsburger Pendant zum Seat Alhambra. Gemeint ist, dass beide Fahrzeuge baugleich sind und schon seit 1995 vom Band laufen. 2010 wurde Generation zwei in Dienst gestellt und ist noch kein bisschen müde. Das Vorurteil eines reinen „Familienkutsche“ widerlegt der VW Sharan spielerisch. Sowohl Unternehmen als auch Singles mit gesteigerten Bedarf an Platz schwören auf dieses Modell. 2016 erhielt der Sharan ein umfangreiches Facelift und ist seitdem in allen Belangen „state of the art“. In seinem Segment existiert kaum ein Fahrzeug, das so solide und überzeugende Verkaufszahlen erreicht und damit der vermeintlichen Krise bei den Vans erfolgreich die Stirn bietet.

Daten und Fakten zum VW Sharan

Ein Flaggschiff? Ein wenig ließe sich der VW Sharan so bezeichnen, denn auf eine Länge von 4,85 Meter bringen es nur wenige Modelle bei Volkswagen. Dabei ist der Van 1,90 Meter breit und 1,72 Meter hoch. Wohlgemerkt: die Rede ist voll und ganz von einem PKW und keinem Nutzfahrzeug, wenngleich das maximale Laderaumvolumen von 2.430 Liter auf anderes schließen ließe. Praktisch ist daran, dass mit einem Sharan selbst ein kleiner Umzug gelingt und natürlich bis zu sieben Sitze in den Innenraum passen. Dabei gibt sich das Modell flexibel und ermöglicht das Herausnehmen der dritten Sitzreihe, wann immer diese nicht benötigt wird. Hinter der Bezeichnung „Easy Open“ verbirgt sich eine elektrisch funktionierende Heckklappe, die ein schnelles Beladen ermöglicht. Das funktioniert dank der Steuerung über eine Fußbewegung auch freihändig. Ein weiteres Highlight sind die automatischen Schiebetüren und der besonders breite Einstieg. Trotz allem Platzangebot bescheidet sich der Sharan mit einem Wendekreis von nur 11,90 Meter, was an ein Wunder grenzt.

Wer sich für einen VW Sharan entscheidet, wählt aus Benzin- und Dieselmotoren mit 150 oder 177 PS Leistung. Möglich ist dabei sowohl ein Frontantrieb als auch eine Allradausführung und neben das manuelle Schaltgetriebe tritt ein Doppelkupplungs-Getriebe als Alternative. In der sportlichen Ausführung beschleunigt der VW Sharan in nur 9,3 Sekunden auf 100 km/h und bringt es auf eine Reisegeschwindigkeit von 210 km/h. Dank Start-Stopp-Technik und einer Bremskraftrückgewinnung ist auch die Effizienz vorbildlich.

Ausstattung des VW Sharan

Wer im Inneren des VW Sharan Platz nimmt, fühlt sich unweigerlich an eine Lounge erinnert. Der „Raumgleiter“ sorgt dank einer Klimaautomatik über drei Zonen dafür, dass stets die perfekte Temperatur herrscht. Fahrerin oder Fahrer genießen derweil die Vorzüge eines auf sechsfache Weise verstellbaren Sitzes, der natürlich auch beheizbar ist. Tageslicht flutet den Innenraum über eine Fläche von einem Quadratmeter, was am Panorama-Glasdach mit elektrischer Bedienung liegt. Ein Blick auf die Liste der Extras verrät zudem das bemerkenswerte Infotainment mit acht Lautsprechern und Integrationsmöglichkeiten für Smartphone und Co.. Möglich wird Letzteres sowohl via Bluetooth als auch USB und die Car-Net-App, die auch Echtzeitfunktionen ansteuert.

Besonderheiten des VW Sharan

Unter den zahlreichen Assistenzsystemen des VW Sharan lassen sich einige Möglichkeiten hervorheben. Da ist zum Beispiel der „Light Assist“, der in einem automatisch zu- und abschaltenden Fernlicht besteht. Ebenfalls verfügt der Van über einen Spurhalteassistenten und ist beim Einparken behilflich. Tote Winkel werden erkannt und mit einem Warnsignal angezeigt und für den vorderen Bereich mitsamt Fußgängererkennung ist der Front Assist zuständig. Sicher ist sicher.

Anders formuliert, wird jeder VW Sharan Jahreswagen gründlich überprüft und in erstklassigen Zustand gebracht. Wir werfen dabei auch einen Blick auf die Verschleißteile und wechseln diese bei Bedarf, sodass Sie über einen langen Zeitraum in einem einwandfreien Auto Platz nehmen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Ihr VW Sharan Jahreswagen direkt in Löbau für Sie bereit steht. Wir sind ein sächsisches Familienunternehmen mit einer mehr als 100-jährigen Tradition im Automobilbereich. Dabei setzen wir auf Tradition und erstklassiges Know-how und bieten ein überaus breites Spektrum an Fahrzeugen zu überzeugenden Preisen. Gerne sind wir auch dann Ihr Ansprechpartner, wenn es um eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten oder eine Versicherung geht.