Schließen

VW Passat kaufen - Angebote in Radeburg

VW Passat in Radeburg – gönnen Sie sich ein außergewöhnliches Fahrzeug

Der VW Passat ist wie geschaffen für Fahrten in Radeburg und Umgebung. Mit diesem Fahrzeug erwerben Sie ein echtes Qualitätsprodukt, bei dem sich Langlebigkeit und Komfort perfekt ergänzen. Wir von Auto Elitzsch präsentieren Ihnen das Modell in unterschiedlichen Ausführungen und ermöglichen Ihnen in Radeburg sowohl den Kauf eines Neuwagens als auch einer sparsamen Tageszulassung, eines Jahreswagens oder eines Gebrauchtwagens. Sie profitieren dabei von unserer Erfahrung von mehr als 100 Jahren im Automobilbereich und unserer exzellenten Beratungskompetenz. Viele VW Passat sind umgehend verfügbar, sodass Sie nur noch auf den Straßen von Radeburg durchzustarten brauchen.

AKTUELLE VW Passat TOP ANGEBOTE

VW
Passat 2.0 TDI Highline 4-Mo LED Navi Climatronic AID ACC 360° SH LM

Gebrauchtwagen E192186 Sofort lieferbar
mtl. ca. 239,- € 2
 
42.658,- € 1
23.790,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.05.2017
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 108.000 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 122 g/km *

Erstklassige Autoangebote in Radeburg bei Auto Elitzsch

Radeburg ist nur wenige Kilometer von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt. Die Rede ist von einer Kleinstadt mit etwas mehr als 7.000 Einwohnern, die im Landkreis Meißen liegt. Die erste urkundliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1248 und schon 40 Jahre später wird Radeburg als Stadt erwähnt. Ein Blick auf die wechselvolle Stadtgeschichte offenbart immer wieder Spuren von Kriegen. Sowohl Schweden als auch Preußen und Napoleon hinterließen ihre Spuren und zuvor dezimierte der Dreißigjährige Krieg die Bevölkerung. Im Rahmen der Industrialisierung erlebte Radeburg dennoch einen Aufschwung und war insbesondere für die Herstellung von Schamott und Glas bekannt. Ebenfalls bekannt ist Radeburg für den größten Fastnachtsumzug von ganz Sachsen und als Geburtsort des bekannten Dichter Heinrich Zille. Nach diesem ist auch der Heinrich-Zille-Hain und damit der Stadtpark, der als sehenswert gilt. Selbiges lässt sich auch von einer Reihe von Denkmälern sowie dem Heimatmuseum sagen. Die Innenstadt ist noch größtenteils mittelalterlich geprägt, was sich vor allem auf den Tourismus förderlich auswirkt.

So ist Tourismus auch einer der Wirtschaftszweige von Radeburg, das mit exzellenten Verkehrsverbindungen und einer schönen Landschaft abseits des städtischen Trubels der Umgebung aufwarten kann. Des Weiteren existieren einige Unternehmen aus dem Logistikbereich, die maßgeblich von der Lage an der Autobahn A13 profitieren. Des Weiteren kreuzt in unmittelbarer Umgebung die Autobahn A4.

Wer in Radeburg nach einem passenden Fahrzeug sucht, sollte sich gleich an Auto Elitzsch. Unser Unternehmen ist seit 2011 vor Ort vertreten, blickt jedoch auf eine mehr als 100-jährige Tradition in Ostsachsen zurück. Hinter Auto Elitzsch steht eine Familie, die bereits in der dritten Generation hochwertige Fahrzeuge und Serviceleistungen anbietet. Wir beraten kompetent, zeichnen uns durch ein umfassendes Angebot aus und bieten zudem Serviceleistungen wie die Finanzierung, Leasing oder die In-Zahlung-Nahme Ihres vorhandenen Gebrauchtwagens. Lernen Sie uns kennen.

Klassiker, Topseller, Legende – all diese Zuschreibungen passen perfekt zum VW Passat. Auf dem Markt ist dieses Modell bereits seit 1972 und läutete seinerzeit die Modelloffensive bei Volkswagen ein. Ein interessantes Detail ist die seinerzeit erfolgte Ableitung vom Audi 80 und die Hinwendung zum Frontantrieb. Die Rede ist von einem Mittelklasse-Modell, das die Zulassungsstatistiken in jeder Generation nach Belieben dominiert. In der ewigen Rangliste der meistverkauften Fahrzeuge weltweit, rangiert der Passat sogar in den Top Ten. Wer sich aktuell nach einem neuen VW Passat umsieht, steigt in Europas „Auto des Jahres 2015“. Auf dem Markt kam die siebte Generation ein Jahr zuvor und basiert mittlerweile auf dem modularen Querbaukasten. Erhältlich ist der Topseller sowohl als Kombi alias Passat Variant als auch als Limousine.

Eckdaten zum VW Passat

4,78 Meter misst der VW Passat, was gegenüber den frühen Generationen ein enormes Längenwachstum bedeutet. Breite und Höhe werden mit 1,83 Meter bzw. 1,46 Meter bis 1,51 Meter angegeben. Anders formuliert, ist die Ausführung als Kombi nicht länger als die Limousine, sondern lediglich höher und etwas anders konstruiert. Das Mitfahren von bis zu fünf Personen ist ohnehin in beiden Varianten ein Vergnügen und erfolgt mit viel Raum und Komfort. Ladeexperten bringen allein im Kofferraum 650 Liter unter oder entscheiden sich für das Umklappen der hinteren Sitze, um 1.780 Liter zu erreichen. Zwischenstufen sind aufgrund der Aufteilung der Rücksitze von einem zu zwei Dritteln ebenfalls möglich. Zuletzt der Wendekreis: 11,70 Meter ermöglichen auch in der City das problemlos Rangieren und lassen sich als sparsam bezeichnen.

Angetrieben wird der VW Passat seit der Modellpflege des Jahres 2019 mit neuen Benzin- und Dieselaggregaten. Wer sich für einen Benziner entscheidet, bringt 150 PS aus 1,5 Liter Hubraum oder 190 bzw. 272 PS aus dem Zweiliter-Motor auf die Straße. Natürlich wird bei der größeren Motorisierung auch ein Allradantrieb angeboten, ansonsten fährt der VW Passat wie schon in der ersten Generation mit dem bewährten Frontantrieb. Die Kraftverwaltung erfolgt über ein Doppelkupplungsgetriebe oder ein manuelles Getriebe und die Fahrwerte ergeben 250 km/h Endgeschwindigkeit sowie einen Spurt auf 100 km/h in nur 5,6 Sekunden. Als Plug-In-Hybrid leistet der VW Passat kombinierte 218 PS, als Diesel existieren vier Leistungsstufen zwischen 120 und 240 PS.

Komfort des VW Passat

Der VW Passat ist einer der Innovationsträger seines Herstellers. Wann immer neue Technologien verfügbar sind, kommt dieses Modell als eines der ersten in den Genuss. Ein Beispiel ist der neue Parkassistent, der das autonome Einparken sowohl rückwärts wie vorwärts beherrscht. Autonomes Fahren ist zumindest dann zu 100 Prozent möglich, wenn der „Emergency Assist“ seinen Dienst verrichtet. Dieser erkennt automatisch ausbleibende Reaktionen seitens des Fahrers und übernimmt – wenn nötig – das Steuer. In Staus wird ebenfalls selbstständig gefahren und auch die Assistenten zum Halten der Spur bzw. des Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug dürfen nicht fehlen. In der Innenstadt erweist sich vor allem der City-Notbremsassistent mit Fußgängererkennung als segensreich.

Technik des VW Passat

Selbstverständlich lässt der Passat auch im Bereich Konnektivität keine Wünsche offen. Das Smartphone ist schnell integriert und macht die Navigation in Echtzeit möglich. Weitere digitale Features sind das virtuelle Cockpit sowie das Head-Up-Display. Während der Fahrt erfreut man sich an einer individuellen Einstellung der Fahrmodi und einer Progressivlenkung und bei gutem Wetter öffnet man auf Wunsch das Panorama-Glasdach. Zuletzt sind die besonderen Sitze zu erwähnen, die in Zusammenarbeit mit der Aktion Gesunder Rücken e.V. konzipiert wurden.

Der VW Passat ist ein vielseitiges Fahrzeug und wie geschaffen für Fahrten im Stadtverkehr von Radeburg aber auch Ausflüge auf Autobahn und Landstraße. Steigen Sie ein und gönnen Sie sich ein außergewöhnliches Fahrzeug, das vor allem in der aktuellen Generation für Furore sorgt. Charakteristisch ist dabei die Synthese aus effizienten Motoren, einem überzeugenden Design und jede Menge Sicherheits- und Assistenzsystemen. Wenn Sie sich für uns entscheiden, erfreuen Sie sich an besonderen Rabatten und einem rundum stimmigen Gesamtpaket. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihnen gerne ein Angebot zur Finanzierung mit monatlich knappen Raten unterbreiten, Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung nehmen und auch in Versicherungsfragen an Ihrer Seite stehen.