Schließen

VW T-Roc Jahreswagen kaufen in Radeburg

VW T-Roc Jahreswagen – eine erstklassige Wahl für Radeburg

Mit Ihrer Entscheidung für einen VW T-Roc Jahreswagen kombinieren Sie die Vorzüge eines Gebrauchtfahrzeugs mit denen eines Neuwagens bzw. eines Fahrzeugs, das auf dem neuesten Stand der Technik ist. Für Radeburg existiert vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum eine bessere Wahl. Jeder VW T-Roc Jahreswagen wurde vor maximal einem Jahr erstmals zugelassen und entspricht somit meist der aktuellen Modellgeneration. Die Fahrzeug stammen in aller Regel aus erster Hand und wurde schonend gefahren. Der Vorteil besteht darin, dass sich keinerlei technische Probleme offenbaren und Sie garantiert nicht in eines der gefürchteten „Montagsautos“ steigen. Den einwandfreien Zustand gewährleisten wir durch einen gründlichen Check in unserer Meisterwerkstatt in Radeburg oder an einem anderen unserer Standorte.

AKTUELLE VW T-Roc Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Erstklassige Autoangebote in Radeburg bei Auto Elitzsch

Radeburg ist nur wenige Kilometer von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt. Die Rede ist von einer Kleinstadt mit etwas mehr als 7.000 Einwohnern, die im Landkreis Meißen liegt. Die erste urkundliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1248 und schon 40 Jahre später wird Radeburg als Stadt erwähnt. Ein Blick auf die wechselvolle Stadtgeschichte offenbart immer wieder Spuren von Kriegen. Sowohl Schweden als auch Preußen und Napoleon hinterließen ihre Spuren und zuvor dezimierte der Dreißigjährige Krieg die Bevölkerung. Im Rahmen der Industrialisierung erlebte Radeburg dennoch einen Aufschwung und war insbesondere für die Herstellung von Schamott und Glas bekannt. Ebenfalls bekannt ist Radeburg für den größten Fastnachtsumzug von ganz Sachsen und als Geburtsort des bekannten Dichter Heinrich Zille. Nach diesem ist auch der Heinrich-Zille-Hain und damit der Stadtpark, der als sehenswert gilt. Selbiges lässt sich auch von einer Reihe von Denkmälern sowie dem Heimatmuseum sagen. Die Innenstadt ist noch größtenteils mittelalterlich geprägt, was sich vor allem auf den Tourismus förderlich auswirkt.

So ist Tourismus auch einer der Wirtschaftszweige von Radeburg, das mit exzellenten Verkehrsverbindungen und einer schönen Landschaft abseits des städtischen Trubels der Umgebung aufwarten kann. Des Weiteren existieren einige Unternehmen aus dem Logistikbereich, die maßgeblich von der Lage an der Autobahn A13 profitieren. Des Weiteren kreuzt in unmittelbarer Umgebung die Autobahn A4.

Wer in Radeburg nach einem passenden Fahrzeug sucht, sollte sich gleich an Auto Elitzsch. Unser Unternehmen ist seit 2011 vor Ort vertreten, blickt jedoch auf eine mehr als 100-jährige Tradition in Ostsachsen zurück. Hinter Auto Elitzsch steht eine Familie, die bereits in der dritten Generation hochwertige Fahrzeuge und Serviceleistungen anbietet. Wir beraten kompetent, zeichnen uns durch ein umfassendes Angebot aus und bieten zudem Serviceleistungen wie die Finanzierung, Leasing oder die In-Zahlung-Nahme Ihres vorhandenen Gebrauchtwagens. Lernen Sie uns kennen.

Ginge es allein um die Namensgebung, so ließe sich der VW T-Roc als Beginn einer neuen Ära ansehen. Das SUV kam noch vor dem T-Cross auf dem Markt und ist seit 2017 eines der attraktivsten Fahrzeuge für eine vor allem junge oder jung gebliebene Zielgruppe. Kompakt ist er und der Gedanke an einen Rockstar kommt unweigerlich auf. Wie sonst ließe sich erklären, dass der VW T-Roc mutig die Grenzen des Segments auslotet und herrlich frisch und unkonventionell daherkommt. Mancherorts ist sogar eher von einem Coupé als von einem SUV die Rede und wer will, sichert sich den T-Roc sogar in einer offenen Variante. Lackfarben existieren in Hülle und Fülle, Verarbeitung und Extras sind durch und durch Volkswagen und damit gehoben.

Eckdaten zum VW T-Roc

Die Cleverness des VW T-Roc lässt sich auch an dessen Dimensionierung ablesen. 4,23 Meter entsprechen der Kompaktklasse oder einem Mini-SUV. Dass sich das Modell perfekt für Fahrten mit bis zu fünf Personen eignet, wird anhand des üppigen Radstands von 2,59 Meter deutlich. Dabei ist der T-Roc 1,82 Meter breit und schraubt sich auf immerhin 1,58 Meter in die Höhe. Wer Wert auf viel Laderaum legt, wird nicht enttäuscht und lädt bis zu 445 Liter in den Kofferraum. Bei umgeklappten Rücksitzen entstehen 1.015 Liter und natürlich darf auch die automatische Heckklappe nicht fehlen. Der Üppigkeit hinsichtlich des Platzangebots stehen sparsame 11,10 Meter Wendekreis gegenüber, sodass vor allem eine Eignung für die urbanen Bereiche besteht. Hier behält man dank der erhöhten Sitzposition stets den perfekten Überblick.

Die Palette an Motoren für den VW T-Roc ist vielfältig. Den Einstieg markiert der Einliter-Benziner mit 115 PS und Vorderradantrieb und wer auf diese Antriebsform setzt, kann ebenfalls mit 150 PS unterwegs sein. Dasselbe Leistungsspektrum eröffnet sich auch bei den Diesel-Aggregaten, wobei hier wie dort die Top-Versionen mit 150 bzw. 190 PS auch mit Allradantrieb zu haben sind. Für die Kraftübertragung sorgen manuelle Getriebe oder DSG-Technik. Die Spitze ist mit dem VW T-Roc R 4 Motion erreicht, der dank 300 PS in nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h sprintet und eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreicht.

Ausstattung des VW T-Roc

Beim VW T-Roc stehen individuelle Wünsche im Vordergrund und gehen nahezu allesamt in Erfüllung. Keine Lust auf die üblichen Lackfarben? Kein Problem, denn hier existieren eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten, die auch den Innenraum einbeziehen. Sogar das Armaturenbrett treibt es beim VW T-Roc sprichwörtlich bunt. Im Innenraum dominiert ansonsten digitale Technik in Form eines Active Info Displays. Konkret bedeutet dies, dass sämtliche Fahrinformationen mitsamt Navigationskarte oder auch Informationen aus dem Infotainment direkt im Blickfeld von Fahrerin oder Fahrer erscheinen. Dadurch, dass der VW T-Roc die Integration mobiler Geräte ermöglicht, lässt sich in Echtzeit navigieren und Musik streamen. Die Außenantenne verwandelt das Fahrzeug in eine rollende Telefonbox und verstärkt das GSM-Signal und auch kabelloses Aufladen ist möglich.

Besonderheiten im VW T-Roc

Wer mit dem VW T-Roc unterwegs ist, bekommt zudem etwas „auf die Ohren“. Die Rede ist vom „beats“- Audiosystem mit zahlreichen Lautsprechern und separatem Subwoofer. Durch das Panorama-Glasdach flutet Tageslicht den Innenraum und für angenehme Temperaturen sorgt die Klimaautomatik. Der VW T-Roc bedient jedoch nicht nur die Emotionen, sondern überzeugt auch vernunftbasierte Autokäufer. So wird mit Toter-Winkel-Assistent und Notfallknopf ein enormes Sicherheitslevel erreicht und auch das Halten und der Wechsel der Spur werden assistiert. Ebenfalls arbeitet der T-Roc mit einer Fußgängererkennung und Notbremsfunktion und parkt teilautonom ein.

Anders formuliert, wird jeder VW T-Roc Jahreswagen gründlich überprüft und in erstklassigen Zustand gebracht. Wir werfen dabei auch einen Blick auf die Verschleißteile und wechseln diese bei Bedarf, sodass Sie über einen langen Zeitraum in einem einwandfreien Auto Platz nehmen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Ihr VW T-Roc Jahreswagen direkt in Radeburg für Sie bereit steht. Wir sind ein sächsisches Familienunternehmen mit einer mehr als 100-jährigen Tradition im Automobilbereich. Dabei setzen wir auf Tradition und erstklassiges Know-how und bieten ein überaus breites Spektrum an Fahrzeugen zu überzeugenden Preisen. Gerne sind wir auch dann Ihr Ansprechpartner, wenn es um eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten oder eine Versicherung geht.