Schließen

Audi A3 Gebrauchtwagen kaufen in Görlitz

Audi A3 Gebrauchtwagen – sparsam und hochwertig in Görlitz unterwegs

Ein Audi A3 Gebrauchtwagen ist eine kluge Wahl für Görlitz und Umgebung. Dieses Fahrzeug verkörpert seit Generationen die überzeugende Philosophie seines Herstellers: ein klares und unverwechselbares Design, hocheffiziente Motoren und jede Menge Extras und Assistenzsysteme. Für Ihre Mobilität in Görlitz ist ein Audi A3 Gebrauchtwagen auch deshalb perfekt geeignet, weil Sie auf diese Weise bares Geld sparen. Sie brauchen nicht tief in die Tasche zu greifen und erhalten dennoch ein rundum funktionstüchtiges Fahrzeug, das Sie noch viele Jahre treu begleiten wird. Jeder Audi A3 Gebrauchtwagen wird vor dem Verkauf in Görlitz von unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt. Unser Versprechen: wir verkaufen nur Autos, die zu 100 Prozent in Ordnung sind.

AKTUELLE Audi A3 Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Auto Elitzsch – für alle Autofragen in Görlitz

Görlitz beansprucht für sich den Titel als östlichste Stadt Deutschlands. In dem Ort an der deutsch-polnischen Grenze leben etwas mehr als 56.000 Menschen. Landschaftlich zählt Görlitz zur Oberlausitz und liegt direkt an der Lausitzer Neiße. In früheren Jahren erstreckte sich das Stadtgebiet über beide Ufer, seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist der östliche Teil jedoch polnisch und wird Zgorzelec genannt. Eine der Besonderheiten von Görlitz besteht darin, dass die Stadt so gut wie nie zerstört, sodass der malerische Stadtkern immer wieder als Filmkulisse genutzt wird. Zwischenzeitlich war sogar schon von „Görliwood“ die Rede, womit die Bedeutung der Filmindustrie zum Ausdruck kam. Sage und schreibe 4.000 unter Denkmalschutz stehende Gebäude befinden sich auf dem Stadtgebiet – darunter Vertreter nahezu aller relevanten Epochen der Baugeschichte. Erstmals erwähnt wurde Görlitz schon im Jahr 1071. In den folgenden Jahren handelte es sich um ein Dorf, das zu Beginn des 13. Jahrhunderts zur Stadt weiterentwickelt wurde. Das Stadtrecht folgte 1303 und Görlitz avancierte zu einem wichtigen Handelsstandort. In den folgenden Jahrhunderten gehörte die Stadt mal zu Böhmen, mal zu Sachsen und seit 1815 zu Preußen. Dank der Industrialisierung kam es zu spürbarem Wachstum und wer heute in Görlitz unterwegs ist, findet noch allerorten alte Industrieanlagen. Sehenswert ist der komplette Stadtkern als Flächendenkmal.

Die Verkehrsverbindungen von Görlitz sind sowohl die Bahn als auch die Autobahn A4 sowie die Bundesstraßen B6, B99 und B115. Wirtschaftlich ist Görlitz unter anderem durch Anlagen- und Maschinenbau sowie die Herstellung von Schienenfahrzeugen geprägt. Hinzu kommen die Medizintechnik sowie der Tourismus.

Mit Auto Elitzsch haben Sie einen erstklassigen Ansprechpartner für Fahrzeuge in Görlitz und Umgebung. Unser Unternehmen wurde im Jahr 1920 gegründet und befindet sich seither in Familienhand. Für uns spricht ein vertrauensvoller Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden und eine tiefe Verankerung in der Region Ostsachsen. Des Weiteren bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Fahrzeugen aller Klassen und stehen für außergewöhnlich günstige Preise und ein hohes Serviceniveau.

Immer wieder wird in der Presse über die Parallelen zwischen dem Audi A3 und dem VW Golf berichtet. Fakt ist, dass die beiden ungleichen Geschwister auf derselben Plattform, dem modularen Querbaukasten, basieren, doch bei näherem Hinsehen offenbaren sich eine Fülle an Unterschieden. Der Anspruch, den die Ingolstädter mit ihrem Kompaktfahrzeug zum Ausdruck bringen, ist deutlich höher als der eines klassischen Alltagsbegleiters. Der A3 ist immer (auch) ein wenig Luxus und schnuppert ein wenig an der Oberklasse. Sein Debüt feierte der Topseller im Jahr 1996, aktuell befindet man sich in der dritten Generation, die 2012 ihren Dienst antrat. 2016 folgte dann eine gründliche Modellpflege. Die Verkaufszahlen sind beeindruckend: mehr als vier Millionen A3 wurden bereits zugelassen – ob als Kombilimousine, Stufenheckausführung oder Cabriolet.

Eckdaten zum Audi A3

In der Länge rangiert der Audi A3 wahlweise bei 4,24 Meter oder 4,48 Meter – typische Maße eines Kompaktfahrzeugs. Dabei ist das Fahrzeug 1,80 Meter breit und 1,43 Meter hoch. Wie es sich gehört, existiert auch hier eine Rückbank mit Zweiteilung, die durch Umklappen eine komplett stufenlose Ladefläche entstehen lässt. 1.220 Liter passen maximal in den Innenraum. Ein Ausrufezeichen setzt der A3 mit der möglichen Zuladung. Erst bei 560 Kilogramm ist Schluss – ein rekordverdächtiger Wert für die Kompaktklasse. Den U-Turn vollzieht der Audi hingegen auf 10,70 Meter, als Kombi auf elf Metern, was eine perfekte Eignung für die Stadt bedeutet.

Angetrieben wird der Audi A3 von einer ganzen Fülle an Benzin- und Dieselmotoren, die durchweg durch einen Turbolader beatmet werden. Die Bandbreite ist beeindruckend, wobei der Einstieg bei 116 PS erfolgt. Bis zur Ausführung mit 150 PS sowie in der Version 40 e-tron wird mit Vorderradantrieb gefahren, die Leistungsstufen mit 190, 300 und 400 PS verfügen über Allradantrieb. Wer sich für die Top-Motorisierung entscheidet, beschleunigt in nur 4,1 Sekunden auf 100 km/h und genießt echtes Sportwagenfeeling. Ein Schaltgetriebe kommt nur im Einstiegsmodell zum Einsatz, ansonsten fährt der Audi A3 mit S tronic alias Doppelkupplungsgetriebe. Die Dieselausführungen bringen zwischen 116 und 184 PS auf die Straße, ebenfalls mit unterschiedlichen Antriebsarten.

Ausstattung des Audi A3

Der Grund, warum der Audi A3 immer wieder mit Fahrzeugen höherer Klassen verglichen wird, liegt in der enormen Ausstattung. Bereits das Platz-Nehmen gestaltet sich in diesem Fahrzeug vergnüglich, denn schließlich werden eine Lendenwirbelunterstützung in vier Wegen sowie eine Massagefunktion geboten. Möglich ist diese Ausstattung bei Wahl der Sportsitze oder Ledersitze und Leder ist auch das Material, mit dem das Lenkrad bezogen ist. Dass der Audi A3 ein echter „Beau“ ist, wird durch Einstiegsleisten und zahlreiche dekorative Elemente aus Alu unterstrichen. Als Ohrenschmaus fungiert dabei die Bang & Olufsen- Soundanlage.

Extras des Audi A3

Natürlich setzt man beim Audi A3 voll auf Konnektivität und arbeitet mit einem verstärkten GSM-Signal dank Ankopplung an die Dachantenne. Das Cockpit arbeitet komplett digital und lässt sich an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Als Extras aus dem Sicherheitsbereich stehen beispielsweise Scheinwerfer in Matrix-LED-Technik inklusive Kurvenlicht und adaptivem Fernlicht zur Verfügung und auch LED-Blinker dürfen nicht fehlen. Die „Speisekarte“ hinsichtlich der Assistenzsysteme ist umfangreich und umfasst sowohl Spurhalte- und Spurwechselassistenten als auch einen adaptiven Geschwindigkeitsregler, einen Querverkehrsassistenten sowie ein Notbremssystem mit Erkennung von Fußgängern und Radfahrern. Dass der Audi A3 weitgehend autonom einparkt, versteht sich ohnehin von selbst.

Lust auf einen Audi A3 Gebrauchtwagen für Görlitz? Dann zögern Sie nicht. Bei uns profitieren Sie von mehr als 100 Jahren Erfahrung im Automobilbereich und dem besonderen Know-how eines gewachsenen Familienunternehmens. Wir sind seit eh und je in Görlitz und Umgebung verankert und betreiben neun Standorte, die über den gesamten Osten des Freistaats Sachsen verteilt sind. Gerne können Sie Ihren künftigen Audi A3 Gebrauchtwagen direkt in Görlitz in Augenschein nehmen. Oder Sie sprechen uns im Vorfeld an und formulieren Ihre Anforderungen an ein überzeugendes Fahrzeug. Wir finden mit Sicherheit die passende Lösung und unterbreiten Ihnen gerne auch ein Angebot für Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen sowie eine Finanzierung zu Top-Konditionen.