Schließen

VW Touran Neuwagen kaufen in Görlitz

VW Touran Neuwagen in Görlitz – auf dem neuesten Stand

Mit einem VW Touran Neuwagen in Görlitz befinden Sie sich technisch auf dem neuesten Stand und erwerben ein rundum faszinierendes Fahrzeug. Vielleicht haben Sie schon einmal einen Test oder einen Vergleich in einer der großen Autozeitschriften zur Hand genommen und wissen, wie überzeugend das Fahrzeug gerade in der aktuellen Modellgeneration abschneidet. Das Tolle ist aber, dass Ihr VW Touran Neuwagen in Görlitz nicht teuer sein muss. Wir von Auto Elitzsch lassen die Preise purzeln und räumen Ihnen bereitwillig attraktive Rabatte ein. Des Weiteren profitieren Sie davon, dass wir seit mehr als 100 Jahren in Görlitz und Umgebung beheimatet sind und noch ein echtes Familienunternehmen sind. Mit anderen Worten setzen Sie voll und ganz auf Vertrauenswürdigkeit und ein sächsisches Unternehmen.

Ein VW Touran Neuwagen für Görlitz ist in technischer Hinsicht schlichtweg „vom Feinsten“. Gerne erläutern wir Ihnen an einem unserer neun Standorte die vielen Vorteile dieses Modells und lassen Sie auf Wunsch direkt einsteigen. Wahlweise sprechen Sie uns gerne an und formulieren Sie Ihre Erwartungen an ein überzeugendes Fahrzeug. Sie werden feststellen, dass sowohl die Motorisierung als auch Lackfarbe und die Wahl der Extras exakt nach Ihren individuellen Vorgaben möglich sind. Hinsichtlich der Bezahlung ermöglichen wir Ihnen die Finanzierung in bequemen monatlichen Raten, meist ohne Anzahlung und nehmen gerne auch Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen in Zahlung. Und das zu einem garantiert fairen Preis.

Auto Elitzsch – für alle Autofragen in Görlitz

Görlitz beansprucht für sich den Titel als östlichste Stadt Deutschlands. In dem Ort an der deutsch-polnischen Grenze leben etwas mehr als 56.000 Menschen. Landschaftlich zählt Görlitz zur Oberlausitz und liegt direkt an der Lausitzer Neiße. In früheren Jahren erstreckte sich das Stadtgebiet über beide Ufer, seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist der östliche Teil jedoch polnisch und wird Zgorzelec genannt. Eine der Besonderheiten von Görlitz besteht darin, dass die Stadt so gut wie nie zerstört, sodass der malerische Stadtkern immer wieder als Filmkulisse genutzt wird. Zwischenzeitlich war sogar schon von „Görliwood“ die Rede, womit die Bedeutung der Filmindustrie zum Ausdruck kam. Sage und schreibe 4.000 unter Denkmalschutz stehende Gebäude befinden sich auf dem Stadtgebiet – darunter Vertreter nahezu aller relevanten Epochen der Baugeschichte. Erstmals erwähnt wurde Görlitz schon im Jahr 1071. In den folgenden Jahren handelte es sich um ein Dorf, das zu Beginn des 13. Jahrhunderts zur Stadt weiterentwickelt wurde. Das Stadtrecht folgte 1303 und Görlitz avancierte zu einem wichtigen Handelsstandort. In den folgenden Jahrhunderten gehörte die Stadt mal zu Böhmen, mal zu Sachsen und seit 1815 zu Preußen. Dank der Industrialisierung kam es zu spürbarem Wachstum und wer heute in Görlitz unterwegs ist, findet noch allerorten alte Industrieanlagen. Sehenswert ist der komplette Stadtkern als Flächendenkmal.

Die Verkehrsverbindungen von Görlitz sind sowohl die Bahn als auch die Autobahn A4 sowie die Bundesstraßen B6, B99 und B115. Wirtschaftlich ist Görlitz unter anderem durch Anlagen- und Maschinenbau sowie die Herstellung von Schienenfahrzeugen geprägt. Hinzu kommen die Medizintechnik sowie der Tourismus.

Mit Auto Elitzsch haben Sie einen erstklassigen Ansprechpartner für Fahrzeuge in Görlitz und Umgebung. Unser Unternehmen wurde im Jahr 1920 gegründet und befindet sich seither in Familienhand. Für uns spricht ein vertrauensvoller Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden und eine tiefe Verankerung in der Region Ostsachsen. Des Weiteren bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Fahrzeugen aller Klassen und stehen für außergewöhnlich günstige Preise und ein hohes Serviceniveau.

Hinsichtlich seiner Verkaufszahlen ist der VW Touran eines der Topmodelle bei Volkswagen. Seit 2003 ist der kompakte Van zu haben, seit 2015 in der zweiten Generation. In seiner Klasse handelt es sich seit vielen Jahren um die unangefochtene Nummer eins der Zulassungsstatistiken, was konkret mehr als 100.000 Einheiten Jahr für Jahr bedeutet. Warum das so ist? Vielleicht, weil der VW Touran unverkennbar Züge des VW Golf trägt und auch dessen bewährte Plattform nutzt? Oder auch, weil es sich um ein durch und durch individuelles Fahrzeug mit riesengroßem Panoramadach handelt. Die Anmutung ist nicht mit der eines simpel vergrößerten Golf zu vergleichen, die Qualität hingegen zu 100 Prozent.

Eckdaten zum VW Touran

Von wegen Golf: mit einer Länge von 4,53 Meter beendet der VW Touran sämtliche Analogien und positioniert sich selbstbewusst in der Mittelklasse. 1,83 Meter ist er breit, 1,63 Meter hoch, sodass Platz in Hülle und Fülle herrscht. Warum nicht den Touran als Siebensitzer fahren? Möglich ist dies ohne Weiteres und wer die hintere Sitzreihe nicht benötigt, versenkt diese kurzerhand im Boden. Natürlich lässt sich der VW Touran auch als „Lademeister“ nutzen. 834 Liter passen bereits in den Kofferraum und damit mehr als so manches Fahrzeug maximal bereitstellt. Beim Touran ist das Maximum nach Umklappen und Versenken der hinteren Sitze mit 1.980 Litern erreicht. Dass dabei eine automatische Heckklappe angeboten wird, ist ebenso selbstverständlich wie der höhenverstellbare Kofferraumboden sowie die praktischen Schienen.

Für ausreichend Vortrieb im VW Touran sorgen wahlweise Benzin- oder Dieselmotoren. 115 PS leistet der Diesel mit seinen zwei Litern Hubraum, 150 PS schlagen beim Benziner zu Buche. Gefahren wird stets mit Abgasturbolader und Vorderradantrieb und auch die Wahl zwischen einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe und einem Doppelkupplungsgetriebe ist obligatorisch. Dass der Kompaktvan durchaus auch sportlich unterwegs ist, unterstreicht die Beschleunigung von 8,9 Sekunden auf 100 km/h.

Komfort des VW Touran

Wie es sich für einen Van der Mittelklasse gehört, wird Komfort beim VW Touran groß geschrieben. Ein gutes Beispiel leuchtet einem geradezu entgegen. Die Rede ist von der Ambientebeleuchtung, die nach dem Öffnen des Fahrzeugs (via Fernbedienung) in verschiedenen Farben einstellbar ist. Platz genommen wird in Ledersitzen und wer in das Lederlenkrad greift, kann von hier gleich auch das Infotainment- bzw. Navigationssystem bedienen. Selbstverständlich verfügt der VW Touran auch über die Möglichkeit von Sprachsteuerung sowie einem Touchscreen und bindet anstandslos Smartphones unterschiedlicher Hersteller und Betriebssysteme ein. Wer Musik streamt, hört diese auf Wunsch aus stolzen acht Lautsprechern und natürlich ist auch die Navigation in Echtzeit umsetzbar. Eine Besonderheit ist die Klimaautomatik, die über alle drei Sitzreihen individuell einstellbar ist.

Technik des VW Touran

Der Komfort des VW Touran wird auch durch dessen Technik und die Sicherheitsfunktionen unterstrichen. Aus LED-Scheinwerfer leuchtet das Fahrzeug über die Straße – wenn es die Sichtverhältnisse hergeben auch mit Fernlicht. Fußgänger erkennt der Front Assist und kommt dank integriertem Notbremsassistenten zum Stehen. Ebenfalls Teil der Ausstattung sind ein Side Assist und ein Toter-Winkel-Warner. Des Weiteren arbeitet ein Stauassistent in dem Fahrzeug und ermöglicht ein teilweise autonomes Fahren inklusive Lenken, Bremsen und Anfahren. Zuletzt versteht sich auch der Tempomat mit Abstandregler und Integration der Verkehrszeichenerkennung von selbst.