Schließen

VW Sharan Gebrauchtwagen kaufen in Hoyerswerda

VW Sharan Gebrauchtwagen – sparsam und hochwertig in Hoyerswerda unterwegs

Ein VW Sharan Gebrauchtwagen ist eine kluge Wahl für Hoyerswerda und Umgebung. Dieses Fahrzeug verkörpert seit Generationen die überzeugende Philosophie seines Herstellers: ein klares und unverwechselbares Design, hocheffiziente Motoren und jede Menge Extras und Assistenzsysteme. Für Ihre Mobilität in Hoyerswerda ist ein VW Sharan Gebrauchtwagen auch deshalb perfekt geeignet, weil Sie auf diese Weise bares Geld sparen. Sie brauchen nicht tief in die Tasche zu greifen und erhalten dennoch ein rundum funktionstüchtiges Fahrzeug, das Sie noch viele Jahre treu begleiten wird. Jeder VW Sharan Gebrauchtwagen wird vor dem Verkauf in Hoyerswerda von unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt. Unser Versprechen: wir verkaufen nur Autos, die zu 100 Prozent in Ordnung sind.

AKTUELLE VW Sharan Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Auto in Hoyerswerda gesucht? Dann auf zu Auto Elitzsch

Rund 33.000 Menschen leben in Hoyerswerda bzw. Wojerecy und damit der drittgrößten Stadt der Oberlausitz. Gemeinsam mit Bautzen und Görlitz bildet sie einen Städteverbund, der sich zudem im Siedlungsgebiet der sorbischen Minderheit in Deutschland befindet. Historiker gehen davon aus, dass Hoyerswerda bereits im zwölften Jahrhundert existierte, wobei das Stadtrecht erst im Jahr 1423 vergeben wurde. Es handelte sich jedoch bis in die 1950er Jahre um eine Kleinstadt, die erst durch den groß angelegten Bau von Plattenbauten sowie Eingemeindungen deutlich anwuchs. In früheren Jahren war die Region eher schwach besiedelt, wenngleich bereits um 1200 eine Burg existierte. Nichts desto Trotz blieb Hoyerswerda eine Ackerbürgerstadt mit kleinem Markt, die meist zu Sachsen gehörte. Bedeutsam für die Stadtentwicklung war August der Starke bzw. dessen Mätresse Katharina von Teschen, die dafür sorgte, dass das Schloss im Barockstil umgebaut wurde. Benanntes Schloss ist auch eine der Sehenswürdigkeiten des Ortes, zu denen auch das Zuse-Computer-Museum und die historisch bebaute Lange Straße gehören. Ebenfalls lohnt sich ein Besuch in Hoyerswerda aufgrund des Alten Rathauses und des Markplatzes.

Zu erreichen ist Hoyerswerda sowohl über die Bundesstraße B96 als auch über die B97 sowie Landstraßen. Des Weiteren existiert ein Bahnhof für den Regionalverkehr. Wirtschaftlich war der Ort über viele Jahrzehnte vom Bergbau geprägt und auch die Energiewirtschaft war ausgeprägt. Nach einem umfassenden Strukturwandel sind es heute eher Verwaltungseinrichtungen und Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich, die als große Arbeitgeber fungieren.

Auto Elitzsch und Hoyerswerda passen einfach zusammen. Wussten Sie, dass unser Unternehmen bereits seit 2008 in der Stadt vertreten und schon seit mehr als 100 Jahren in Ostsachsen beheimatet ist. Wir schreiben Tradition groß und sind ein sächsisches Familienunternehmen. Bei uns erhalten Sie ein breites Spektrum an Fahrzeugen aus dem Neuwagen- sowie Gebrauchtwagenbereich. Zudem übernehmen wir jederzeit einen umfangreichen Service und zeigen auch in puncto Beratung Flagge.

Der VW Sharan gleicht ein wenig einem Raumgleiter und ist das Wolfsburger Pendant zum Seat Alhambra. Gemeint ist, dass beide Fahrzeuge baugleich sind und schon seit 1995 vom Band laufen. 2010 wurde Generation zwei in Dienst gestellt und ist noch kein bisschen müde. Das Vorurteil eines reinen „Familienkutsche“ widerlegt der VW Sharan spielerisch. Sowohl Unternehmen als auch Singles mit gesteigerten Bedarf an Platz schwören auf dieses Modell. 2016 erhielt der Sharan ein umfangreiches Facelift und ist seitdem in allen Belangen „state of the art“. In seinem Segment existiert kaum ein Fahrzeug, das so solide und überzeugende Verkaufszahlen erreicht und damit der vermeintlichen Krise bei den Vans erfolgreich die Stirn bietet.

Daten und Fakten zum VW Sharan

Ein Flaggschiff? Ein wenig ließe sich der VW Sharan so bezeichnen, denn auf eine Länge von 4,85 Meter bringen es nur wenige Modelle bei Volkswagen. Dabei ist der Van 1,90 Meter breit und 1,72 Meter hoch. Wohlgemerkt: die Rede ist voll und ganz von einem PKW und keinem Nutzfahrzeug, wenngleich das maximale Laderaumvolumen von 2.430 Liter auf anderes schließen ließe. Praktisch ist daran, dass mit einem Sharan selbst ein kleiner Umzug gelingt und natürlich bis zu sieben Sitze in den Innenraum passen. Dabei gibt sich das Modell flexibel und ermöglicht das Herausnehmen der dritten Sitzreihe, wann immer diese nicht benötigt wird. Hinter der Bezeichnung „Easy Open“ verbirgt sich eine elektrisch funktionierende Heckklappe, die ein schnelles Beladen ermöglicht. Das funktioniert dank der Steuerung über eine Fußbewegung auch freihändig. Ein weiteres Highlight sind die automatischen Schiebetüren und der besonders breite Einstieg. Trotz allem Platzangebot bescheidet sich der Sharan mit einem Wendekreis von nur 11,90 Meter, was an ein Wunder grenzt.

Wer sich für einen VW Sharan entscheidet, wählt aus Benzin- und Dieselmotoren mit 150 oder 177 PS Leistung. Möglich ist dabei sowohl ein Frontantrieb als auch eine Allradausführung und neben das manuelle Schaltgetriebe tritt ein Doppelkupplungs-Getriebe als Alternative. In der sportlichen Ausführung beschleunigt der VW Sharan in nur 9,3 Sekunden auf 100 km/h und bringt es auf eine Reisegeschwindigkeit von 210 km/h. Dank Start-Stopp-Technik und einer Bremskraftrückgewinnung ist auch die Effizienz vorbildlich.

Ausstattung des VW Sharan

Wer im Inneren des VW Sharan Platz nimmt, fühlt sich unweigerlich an eine Lounge erinnert. Der „Raumgleiter“ sorgt dank einer Klimaautomatik über drei Zonen dafür, dass stets die perfekte Temperatur herrscht. Fahrerin oder Fahrer genießen derweil die Vorzüge eines auf sechsfache Weise verstellbaren Sitzes, der natürlich auch beheizbar ist. Tageslicht flutet den Innenraum über eine Fläche von einem Quadratmeter, was am Panorama-Glasdach mit elektrischer Bedienung liegt. Ein Blick auf die Liste der Extras verrät zudem das bemerkenswerte Infotainment mit acht Lautsprechern und Integrationsmöglichkeiten für Smartphone und Co.. Möglich wird Letzteres sowohl via Bluetooth als auch USB und die Car-Net-App, die auch Echtzeitfunktionen ansteuert.

Besonderheiten des VW Sharan

Unter den zahlreichen Assistenzsystemen des VW Sharan lassen sich einige Möglichkeiten hervorheben. Da ist zum Beispiel der „Light Assist“, der in einem automatisch zu- und abschaltenden Fernlicht besteht. Ebenfalls verfügt der Van über einen Spurhalteassistenten und ist beim Einparken behilflich. Tote Winkel werden erkannt und mit einem Warnsignal angezeigt und für den vorderen Bereich mitsamt Fußgängererkennung ist der Front Assist zuständig. Sicher ist sicher.

Lust auf einen VW Sharan Gebrauchtwagen für Hoyerswerda? Dann zögern Sie nicht. Bei uns profitieren Sie von mehr als 100 Jahren Erfahrung im Automobilbereich und dem besonderen Know-how eines gewachsenen Familienunternehmens. Wir sind seit eh und je in Hoyerswerda und Umgebung verankert und betreiben neun Standorte, die über den gesamten Osten des Freistaats Sachsen verteilt sind. Gerne können Sie Ihren künftigen VW Sharan Gebrauchtwagen direkt in Hoyerswerda in Augenschein nehmen. Oder Sie sprechen uns im Vorfeld an und formulieren Ihre Anforderungen an ein überzeugendes Fahrzeug. Wir finden mit Sicherheit die passende Lösung und unterbreiten Ihnen gerne auch ein Angebot für Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen sowie eine Finanzierung zu Top-Konditionen.