Schließen

VW T-Roc Gebrauchtwagen kaufen in Niesky

VW T-Roc Gebrauchtwagen – sparsam und hochwertig in Niesky unterwegs

Ein VW T-Roc Gebrauchtwagen ist eine kluge Wahl für Niesky und Umgebung. Dieses Fahrzeug verkörpert seit Generationen die überzeugende Philosophie seines Herstellers: ein klares und unverwechselbares Design, hocheffiziente Motoren und jede Menge Extras und Assistenzsysteme. Für Ihre Mobilität in Niesky ist ein VW T-Roc Gebrauchtwagen auch deshalb perfekt geeignet, weil Sie auf diese Weise bares Geld sparen. Sie brauchen nicht tief in die Tasche zu greifen und erhalten dennoch ein rundum funktionstüchtiges Fahrzeug, das Sie noch viele Jahre treu begleiten wird. Jeder VW T-Roc Gebrauchtwagen wird vor dem Verkauf in Niesky von unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt. Unser Versprechen: wir verkaufen nur Autos, die zu 100 Prozent in Ordnung sind.

AKTUELLE VW T-Roc Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

VW
T-Roc 2.0 TSI Sport 4Motion Navi AHZV ACC

Gebrauchtwagen V114770 Sofort lieferbar
mtl. ca. 177,- € 2
 
37.965,- € 1
25.990,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 30.04.2019
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 5.200 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
D Euro 6
Verbrauch kombiniert: 6,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 156 g/km *

VW
T-Roc 1.6 TDI IQ.Drive 5J-Gar Navi AID PDC SH LM

Gebrauchtwagen V160853 Sofort lieferbar
 
23.750,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 04.07.2019
Motor: 85 kW (116 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 9.000 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Gelb
A Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,2 l/100km * | CO2 kombiniert: 111 g/km *

Ihr Autokauf in Niesky: willkommen bei Auto Elitzsch

Wenngleich weniger als 10.000 Einwohner in Niesky leben, steht die sächsische Stadt im Status einer Großen Kreisstadt. Der Ort ist Teil des Landkreises Görlitz und befindet sich unweit der deutsch-polnischen Grenze. Interessant an Niesky ist die relativ junge Stadtgeschichte. Anders, als bei vielen anderen Orten der Region, handelt es sich nicht um eine mittelalterliche Gründung, sondern um eine ehemalige Kolonie der Herrnhuter Brüdergemeinde. Diese stammten aus Böhmen und gründeten Niesky erst 1742. Schon bald wurde das nah gelegene Rittergut Trebus erworben und 1935 erhielt der Ort dann auch das Stadtrecht, nachdem zuvor einige Nachbarorte eingemeindet worden waren. Seit 1816 war Niesky Teil Schlesiens und ist vor allem aufgrund seines zentral gelegenen Zinzendorfplatzes sehenswert. Bemerkenswert ist zudem, dass das erste Haus Nieskys bis heute existiert und besichtigt werden kann. Sehenswert in Niesky sind auch das Konrad-Wachsmann-Haus sowie der Wartturm und wer möchte, wirft zudem einen Blick auf das Schloss mitsamt dem umgebenden Schlosspark.

Verkehrsverbindungen von und nach Niesky werden über die regionalen Bahnen sowie die Bundesstraße B115 realisiert. Von hier gelangt man schnell auf die Autobahn A4. Unternehmerisch steht Niesky vor allem für Tradition, was sich anhand eines Lackherstellers sowie eines Herstellers von Waggons zeigt. Ebenfalls befindet sich in Niesky eine große Molkerei mit Schwerpunkt auf Käseherstellung.

In Niesky stehen wir mit Auto Elitzsch für ein breites Spektrum an Fahrzeugen und jede Menge Serviceleistungen. Unser Unternehmen verkauft Ihnen das gesamte Spektrum an Autos, beginnend vom Kleinstwagen über die Kompakt- und Mittelklasse bis hin zu Van und SUV. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Finanzierungen, Leasing und sind sowohl bei den Gebrauchtwagen als auch im Bereich Neufahrzeuge breit aufgestellt. Mit mehr als 100 Jahren Tradition als sächsisches Familienunternehmen im Rücken freuen wir uns auf Sie und beraten Sie gern individuell.

Ginge es allein um die Namensgebung, so ließe sich der VW T-Roc als Beginn einer neuen Ära ansehen. Das SUV kam noch vor dem T-Cross auf dem Markt und ist seit 2017 eines der attraktivsten Fahrzeuge für eine vor allem junge oder jung gebliebene Zielgruppe. Kompakt ist er und der Gedanke an einen Rockstar kommt unweigerlich auf. Wie sonst ließe sich erklären, dass der VW T-Roc mutig die Grenzen des Segments auslotet und herrlich frisch und unkonventionell daherkommt. Mancherorts ist sogar eher von einem Coupé als von einem SUV die Rede und wer will, sichert sich den T-Roc sogar in einer offenen Variante. Lackfarben existieren in Hülle und Fülle, Verarbeitung und Extras sind durch und durch Volkswagen und damit gehoben.

Eckdaten zum VW T-Roc

Die Cleverness des VW T-Roc lässt sich auch an dessen Dimensionierung ablesen. 4,23 Meter entsprechen der Kompaktklasse oder einem Mini-SUV. Dass sich das Modell perfekt für Fahrten mit bis zu fünf Personen eignet, wird anhand des üppigen Radstands von 2,59 Meter deutlich. Dabei ist der T-Roc 1,82 Meter breit und schraubt sich auf immerhin 1,58 Meter in die Höhe. Wer Wert auf viel Laderaum legt, wird nicht enttäuscht und lädt bis zu 445 Liter in den Kofferraum. Bei umgeklappten Rücksitzen entstehen 1.015 Liter und natürlich darf auch die automatische Heckklappe nicht fehlen. Der Üppigkeit hinsichtlich des Platzangebots stehen sparsame 11,10 Meter Wendekreis gegenüber, sodass vor allem eine Eignung für die urbanen Bereiche besteht. Hier behält man dank der erhöhten Sitzposition stets den perfekten Überblick.

Die Palette an Motoren für den VW T-Roc ist vielfältig. Den Einstieg markiert der Einliter-Benziner mit 115 PS und Vorderradantrieb und wer auf diese Antriebsform setzt, kann ebenfalls mit 150 PS unterwegs sein. Dasselbe Leistungsspektrum eröffnet sich auch bei den Diesel-Aggregaten, wobei hier wie dort die Top-Versionen mit 150 bzw. 190 PS auch mit Allradantrieb zu haben sind. Für die Kraftübertragung sorgen manuelle Getriebe oder DSG-Technik. Die Spitze ist mit dem VW T-Roc R 4 Motion erreicht, der dank 300 PS in nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h sprintet und eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreicht.

Ausstattung des VW T-Roc

Beim VW T-Roc stehen individuelle Wünsche im Vordergrund und gehen nahezu allesamt in Erfüllung. Keine Lust auf die üblichen Lackfarben? Kein Problem, denn hier existieren eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten, die auch den Innenraum einbeziehen. Sogar das Armaturenbrett treibt es beim VW T-Roc sprichwörtlich bunt. Im Innenraum dominiert ansonsten digitale Technik in Form eines Active Info Displays. Konkret bedeutet dies, dass sämtliche Fahrinformationen mitsamt Navigationskarte oder auch Informationen aus dem Infotainment direkt im Blickfeld von Fahrerin oder Fahrer erscheinen. Dadurch, dass der VW T-Roc die Integration mobiler Geräte ermöglicht, lässt sich in Echtzeit navigieren und Musik streamen. Die Außenantenne verwandelt das Fahrzeug in eine rollende Telefonbox und verstärkt das GSM-Signal und auch kabelloses Aufladen ist möglich.

Besonderheiten im VW T-Roc

Wer mit dem VW T-Roc unterwegs ist, bekommt zudem etwas „auf die Ohren“. Die Rede ist vom „beats“- Audiosystem mit zahlreichen Lautsprechern und separatem Subwoofer. Durch das Panorama-Glasdach flutet Tageslicht den Innenraum und für angenehme Temperaturen sorgt die Klimaautomatik. Der VW T-Roc bedient jedoch nicht nur die Emotionen, sondern überzeugt auch vernunftbasierte Autokäufer. So wird mit Toter-Winkel-Assistent und Notfallknopf ein enormes Sicherheitslevel erreicht und auch das Halten und der Wechsel der Spur werden assistiert. Ebenfalls arbeitet der T-Roc mit einer Fußgängererkennung und Notbremsfunktion und parkt teilautonom ein.

Lust auf einen VW T-Roc Gebrauchtwagen für Niesky? Dann zögern Sie nicht. Bei uns profitieren Sie von mehr als 100 Jahren Erfahrung im Automobilbereich und dem besonderen Know-how eines gewachsenen Familienunternehmens. Wir sind seit eh und je in Niesky und Umgebung verankert und betreiben neun Standorte, die über den gesamten Osten des Freistaats Sachsen verteilt sind. Gerne können Sie Ihren künftigen VW T-Roc Gebrauchtwagen direkt in Niesky in Augenschein nehmen. Oder Sie sprechen uns im Vorfeld an und formulieren Ihre Anforderungen an ein überzeugendes Fahrzeug. Wir finden mit Sicherheit die passende Lösung und unterbreiten Ihnen gerne auch ein Angebot für Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen sowie eine Finanzierung zu Top-Konditionen.