Schließen

Audi Q3 Jahreswagen kaufen in Radeburg

Audi Q3 Jahreswagen – eine erstklassige Wahl für Radeburg

Mit Ihrer Entscheidung für einen Audi Q3 Jahreswagen kombinieren Sie die Vorzüge eines Gebrauchtfahrzeugs mit denen eines Neuwagens bzw. eines Fahrzeugs, das auf dem neuesten Stand der Technik ist. Für Radeburg existiert vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis kaum eine bessere Wahl. Jeder Audi Q3 Jahreswagen wurde vor maximal einem Jahr erstmals zugelassen und entspricht somit meist der aktuellen Modellgeneration. Die Fahrzeug stammen in aller Regel aus erster Hand und wurde schonend gefahren. Der Vorteil besteht darin, dass sich keinerlei technische Probleme offenbaren und Sie garantiert nicht in eines der gefürchteten „Montagsautos“ steigen. Den einwandfreien Zustand gewährleisten wir durch einen gründlichen Check in unserer Meisterwerkstatt in Radeburg oder an einem anderen unserer Standorte.

AKTUELLE Audi Q3 Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Audi
Q3 35 TFSI LED DAB virtuell cockpit Sportsitze

Jahreswagen 1038862 Sofort lieferbar
Preisvorteil 20% 1
mtl. ca. 187,- € 2
 
45.470,- € 1
36.500,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 24.07.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 8.500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 6,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 137 g/km *

Erstklassige Autoangebote in Radeburg bei Auto Elitzsch

Radeburg ist nur wenige Kilometer von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt. Die Rede ist von einer Kleinstadt mit etwas mehr als 7.000 Einwohnern, die im Landkreis Meißen liegt. Die erste urkundliche Erwähnung datiert auf das Jahr 1248 und schon 40 Jahre später wird Radeburg als Stadt erwähnt. Ein Blick auf die wechselvolle Stadtgeschichte offenbart immer wieder Spuren von Kriegen. Sowohl Schweden als auch Preußen und Napoleon hinterließen ihre Spuren und zuvor dezimierte der Dreißigjährige Krieg die Bevölkerung. Im Rahmen der Industrialisierung erlebte Radeburg dennoch einen Aufschwung und war insbesondere für die Herstellung von Schamott und Glas bekannt. Ebenfalls bekannt ist Radeburg für den größten Fastnachtsumzug von ganz Sachsen und als Geburtsort des bekannten Dichter Heinrich Zille. Nach diesem ist auch der Heinrich-Zille-Hain und damit der Stadtpark, der als sehenswert gilt. Selbiges lässt sich auch von einer Reihe von Denkmälern sowie dem Heimatmuseum sagen. Die Innenstadt ist noch größtenteils mittelalterlich geprägt, was sich vor allem auf den Tourismus förderlich auswirkt.

So ist Tourismus auch einer der Wirtschaftszweige von Radeburg, das mit exzellenten Verkehrsverbindungen und einer schönen Landschaft abseits des städtischen Trubels der Umgebung aufwarten kann. Des Weiteren existieren einige Unternehmen aus dem Logistikbereich, die maßgeblich von der Lage an der Autobahn A13 profitieren. Des Weiteren kreuzt in unmittelbarer Umgebung die Autobahn A4.

Wer in Radeburg nach einem passenden Fahrzeug sucht, sollte sich gleich an Auto Elitzsch. Unser Unternehmen ist seit 2011 vor Ort vertreten, blickt jedoch auf eine mehr als 100-jährige Tradition in Ostsachsen zurück. Hinter Auto Elitzsch steht eine Familie, die bereits in der dritten Generation hochwertige Fahrzeuge und Serviceleistungen anbietet. Wir beraten kompetent, zeichnen uns durch ein umfassendes Angebot aus und bieten zudem Serviceleistungen wie die Finanzierung, Leasing oder die In-Zahlung-Nahme Ihres vorhandenen Gebrauchtwagens. Lernen Sie uns kennen.

Gerade noch im Kompakt-Segment aber schon deutlich ausgewachsen. Mit dem Audi Q3 ermöglicht die VW-Tochter eine etwas größere Variante des A2, der ebenfalls auf dem bewährten modularen Querbaukasten von Golf und Co. aufbaut. Kennzeichnend für den A3 ist die klare Ausrichtung auf Familien. Einerseits wird jede Menge Komfort und Platz geboten, andererseits erweist sich der Ingolstädter als regelrecht „stadtfein“ und leicht zu Handhaben sowie sparsam und effizient. Dass es sich hier um einen Topseller handelt, ist nicht verwunderlich und so wurde das Fahrzeug seit dem Start im Jahr 2011 bereits über eine Million Mal zugelassen. Der Generationswechsel erfolgte im Jahr 2018 und seit 2019 ist das Fahrzeug sowohl in der klassischen Variante als auch als Sportback mit einem flacheren Dach und Anleihen an ein Coupé zu haben.

Wissenswertes zum Audi Q3

4,48 Meter misst der Audi Q3 und ist damit ein gutes Stück größer als sein Konzernverwandter A2. Angesicht von 1,86 Meter Breite und einer Höhe von 1,62 Meter wäre auch eine Einstufung als Midsize-SUV korrekt. Der Innenraum ist nicht nur geräumig, sondern passt sich immer wieder den Bedürfnissen an. Fahren mit bis zu fünf Erwachsenen ist kein Problem und selbst bei voll besetzten Plätzen stehen noch 675 Liter zum Beladen im Kofferraum zur Verfügung. Wer die Rücksitzbank umklappt, bringt es auf 1.525 Liter. Praktisch ist dabei die Ladekante, die nur 75 Zentimeter über dem Boden liegt. Geöffnet wird der A3 über eine elektrisch gesteuerte Heckklappe, die auf ein Wischen mit dem Fuß reagiert. Wer mit seinem SUV einen U-Turn vollziehen möchte, braucht gerade einmal 11,80 Meter, was einen sehr moderaten Wendekreis bedeutet.

Audi bezeichnet seinen A3 als „Allroundtalent“, was sich auch anhand der Motoren zeigt. Die Benziner leisten 150, 190 oder 230 PS und sind (außer der kleinsten Ausführung) an einen Allradantrieb gebunden. Geschaltet wird über eine Sieben-Gang-S tronic oder bei der Einstiegsvariante auch manuell. Bemerkenswert ist die Topmotorisierung als RS Q3, die 400 PS auf die Straße bringt und in nur 4,5 Sekunden auf 100 km/h spurtet. Der Diesel lässt es gemächlicher und sparsamer zugehen: 150 oder 190 PS treffen auf Allrad- oder Frontantrieb.

Highlights des Audi Q3

Wer sich für einen Audi Q3 entscheidet, schwebt hinsichtlich des Fahrkomforts sprichwörtlich im siebten Himmel. Das Fahrwerk arbeitet adaptiv und lässt sich entsprechend an die Bedürfnisse von Fahrerin und Fahrer anpassen. Ebenfalls verfügt das Modell über eine Progressivlenkung und ist auch mit Sportfahrwerk zu haben. Das Erscheinungsbild wird maßgeblich von 20 Zoll- Felgen und Scheinwerfern in Matrix-LED-Technik geprägt. Im Innenraum geht es gediegen zu und all die Annehmlichkeiten wie Panorama-Glasdach, Klimaautomatik über drei Zonen sowie 30-farbige Ambientebeleuchtung sind Teil der Ausstattung. Die Sitze werden entweder als Sportsitze oder in Leder ausgeführt und lassen sich beheizen.

Möglichkeiten des Audi Q3

Die technische Ausstattung des Audi Q3 ist bemerkenswert. Wer hinter dem Steuer Platz nimmt, blickt auf eine digitales Cockpit und nutzt auf Wunsch ein 12,3 Zoll großes Touch-Display, das mit MMI kombiniert werden kann. Ebenfalls möglich ist eine Sprachsteuerung und natürlich die Integration des Smartphones in Navigation und Infotainment. Konkret bedeutet dies, dass der Audi Q3 alle Navigationsdaten auch in Echtzeit bereitstellt und somit Staus und Baustellen umfahren werden können. Für mehr Sicherheit sorgen derweil der Spurhalteassistent sowie der Querverkehrswarner. Auch erhält man Hilfe beim Wechseln der Spur und dank pre sense werden auch Fußgänger erkannt und Bremsvorgänge automatisch eingeleitet. Apropos automatisch bzw. autonom: beim Einparken braucht niemand mehr ins Lenkrad zu greifen, zurücklehnen reicht aus.

Anders formuliert, wird jeder Audi Q3 Jahreswagen gründlich überprüft und in erstklassigen Zustand gebracht. Wir werfen dabei auch einen Blick auf die Verschleißteile und wechseln diese bei Bedarf, sodass Sie über einen langen Zeitraum in einem einwandfreien Auto Platz nehmen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Ihr Audi Q3 Jahreswagen direkt in Radeburg für Sie bereit steht. Wir sind ein sächsisches Familienunternehmen mit einer mehr als 100-jährigen Tradition im Automobilbereich. Dabei setzen wir auf Tradition und erstklassiges Know-how und bieten ein überaus breites Spektrum an Fahrzeugen zu überzeugenden Preisen. Gerne sind wir auch dann Ihr Ansprechpartner, wenn es um eine Finanzierung zu monatlich günstigen Raten oder eine Versicherung geht.